vvv

Dr. Arif de Mendelssohn - alle Kassen und privat

h

zu den Terminvoranmeldungen

Sie können bei uns mit Hilfe des Online-Formulars um einen Termin anfragen bzw. auch nötigenfalls rechtzeitig stornieren.

}

Öffnungszeiten der Kassenordination

Montag
09:00 - 14:00
Dienstag
14:00 - 19:00
Donnerstag
10:00 - 15:00
Freitag
09:00 - 14:00

Annahmeschluss ist eine halbe Stunde vor Ordinationsende.

Aus administrativen Gründen bitten wir Sie, wann immer möglich, bevorzugt das Online-Formular zu verwenden.
Wir rufen Sie dann verlässlich zu den Sprechstundenzeiten zurück.

Spektrum psychischer Störungen

Allgemeinpsychiatrische Störungen:

  • Depressive Störungsbilder
  • Angsterkrankungen und Panikstörungen
  • Schizophrene Psychosen
  • Bipolare Erkrankungen (manisch-depressive Erkrankungen)
  • Wahnerkrankungen
  • Zwangsstörungen und andere Störungen mit Zwangscharakter, z.B. übermässiges Horten („Messie-Syndrom“)
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen, einschließlich der „Borderline-Störung“
  • Störungen der Impulskontrolle
  • Essstörungen (Anorexie und Bulimie)

Psychische Belastungen in speziellen Lebenssituationen:

  • Suizidalität
  • Schlafstörungen
  • Burn-out-Syndrom
  • Mobbing, Bossing, Stalking und ähnliche Phänomene
  • Partnerschaftskonflikte und Trennungssituationen
  • Anhaltende und übermäßige Trauerzustände nach Verlust
  • Post-traumatische Belastungsstörungen
  • Anpassungsschwierigkeiten bei Veränderungen der Lebenssituation

Suchterkrankungen:

  • Alkoholabhängigkeit und Alkoholmissbrauch
  • Nikotinabhängigkeit und Raucherentwöhnung
  • Abhängigkeit und Missbrauch von suchterzeugenden Medikamenten (Benzodiazepine und andere suchterzeugende Medikamente)
  • Opioidabhängigkeit und orale Substitutionsbehandlung
  • Sucht und Missbrauch illegaler Drogen (Kokain, Amphetamine, MDMA, Cannabis, Halluzinogene und anderer Suchtgifte)
  • Verhaltenssüchte wie Spielsucht, Kaufsucht, Arbeitssucht, Internetsucht, Sexsucht, Esssucht (Binge-Eating-Disorder) und weitere Formen von Impulskontrollstörungen mit suchtartigem Charakter

Psychosomatische Störungsbilder:

  • Psychische Belastung durch lebensbedrohliche, chronische oder anders schwerwiegende körperliche Erkrankungen
  • Somatoforme Schmerzsyndrome („chronische Schmerzkrankheit“, „Ganzkörperschmerz“, „Fibromyalgie“) und andere verselbstständigte chronische Schmerzsyndrome, mit oder ohne ursprüngliche organische Grundlage
  • Psychosomatische Organsystemstörungen (z. B. Reizmagen und Reizdarmsyndrom, Herzangst, Stress-Atemnot-Syndrom, chronischer Tinnitus und andere)
  • Konversions- und Dissoziationsstörungen (z.B. psychogene Sinnesstörungen, Lähmungen oder psychogene Krampfanfälle, nicht-organische Gedächtnisstörungen und ähnliches)
  • Hypochondrische Störungen und Dysmorphophobie (Gefühl, dass der eigene Körper oder Teile desselben missgestaltet und abstoßend seien)

Demenzen und neuropsychiatrische Störungen:

  • Dementielle Erkrankungen wie Morbus Alzheimer, vaskuläre Demenzen, gemischte Demenzen und andere seltenere Demenzformen
  • Erlebens- und Verhaltensstörungen nach Gehirnschädigungen durch Blutung, Schlaganfall, Entzündungserkrankungen des Nervensystems, Unfall oder andere hirnorganische Ursachen
  • Erlebens- und Verhaltensstörungen bei Intelligenzminderung oder anderen Formen geistiger Behinderung bei Erwachsenen, einschließlich Erbkrankheiten
  • Asperger-Syndrom und hochfunktionaler Autismus
  • Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) bei Erwachsenen
  • Tic-Störungen, Gilles-de-la-Tourette-Syndrom

Psychosexuelle Störungen:

  • Psychische Störungen und Belastung bei organischer Störung der Sexualfunktion, z.B. nach Unfall, Erkrankung oder anderer Ursache
  • Psychische bedingte Störungen der Sexualfunktion beim Mann und bei der Frau, z.B. psychische bedingte Schwierigkeiten, eine Erektion zu bekommen und zu erhalten, frühzeitige Ejakulation, Schmerzen beim Verkehr oder Scheidenkrämpfe, übermäßiger oder fehlender Sexualtrieb und andere Störungen der sexuellen Funktion auf psychischer Grundlage
  • Störungen der Geschlechtsidentität (Transsexualismus)
  • Störungen der sexuellen Präferenzen, sofern sie mit Leidensdruck für den Betreffenden oder andere verbunden sind und ein Behandlungswunsch vorliegt
h

zu den Terminvoranmeldungen

Sie können bei uns mit Hilfe des Online-Formulars um Termine ansuchen bzw. auch nötigenfalls rechtzeitig stornieren.

}

Öffnungszeiten der Kassenordination

Montag: 09:00 - 14:00
Dienstag: 14:00 - 19:00
Donnerstag: 10:00 - 15:00
Freitag: 09:00 - 14:00

Annahmeschluss ist eine halbe Stunde vor Ordinationsende.

Aus administrativen Gründen bitten wir Sie, wann immer möglich, bevorzugt das Online-Formular zu verwenden. Wir rufen Sie dann verlässlich zu den Sprechstundenzeiten zurück.