vvv

Dr. Arif de Mendelssohn - alle Kassen und privat

h

zu den Kontaktformularen

Wir sind über die Online-Formulare auch außerhalb der Öffnungszeiten oder bei besetzten Telefonen erreichbar. Daher bitten wir Sie bevorzugt unsere Online Formulare zu verwenden, um uns zu kontaktieren.

Aktuelle Covid-19 Info
  • Der Einlass und Aufenthalt in der Ordination erfolgt auch weiterhin AUSNAHMSLOSNUR MIT FFP-2 MASKE!!!
  • Masken mit Ventil sind nicht zulässig, da diesen keinen Fremdschutz bieten.
  • Wenn wir Sie dennoch ohne Maske in der Ordination antreffen werden wir Sie bitten die Ordination zu verlassen und möglicherweise auch die künftige weitere Behandlung verweigern.
  • Bei Vorliegen eines Masken-Befreiungs-Attests ersuchen wir jedenfalls vorher um Rücksprache! Ansonsten werden wir Sie bitten müssen, dass Sie dennoch eine bereitgestellte Maske anlegen oder wir werden die Behandlung nicht vornehmen können.
  • Wir ersuchen Sie auch weiterhin unmittelbar nach Betreten der Ordination und vor Anmeldung für 20 Sekunden die Hände gründlich zu waschen oder zu desinfizieren.
}

Öffnungszeiten der Kassenordination

Montag
09:00 - 14:00
Dienstag
14:00 - 19:00
Donnerstag
10:00 - 15:00
Freitag
09:00 - 14:00

Annahmeschluss ist eine halbe Stunde vor Ordinationsende.

Aus administrativen Gründen bitten wir Sie, wann immer möglich, bevorzugt das Online-Formular zu verwenden.
Wir rufen Sie dann verlässlich zu den Sprechstundenzeiten zurück.

Mein Angebot

Kassenärztliche Leistungen:

Wir bieten für das gesamte Spektrum psychischer Störungsformen:

  • Diagnostische Abklärung.
  • Beratung.
  • Medikamentöse Behandlung.

Bitte beachten Sie auch, dass Briefe, Stellungnahmen und Befunde aller Art sehr häufig nicht von der Kasse refundiert werden, und daher Privatleistungen sind, die bezahlt werden müssen. Details finden Sie daher unter dem privatärztlichen Leistungangebot.

NUR IN AUSNAHMEFÄLLEN UND NACH ABSPRACHE:

  • Hausbesuche.
  • Diagnostik und Behandlungsübernahme bei Jugendlichen zwischen dem 16. und 18. Lebensjahr.

Privatärztliche Leistungen:

  • Privatärztliche Ordination im kassenärztlichen Leistungsspektrum.
  • Befunde und Stellungnahmen:

    Kostenpflichtige Befunde müssen jedenfalls vor Erstellung bezahlt werden. Dazu zählen auch Befunde für den Chefarzt für Versicherte der SVS und BVAEB, jedoch nicht für Versicherte der KFA Wien und der ÖGK.

    Wenn Sie ein Schreiben von uns wollen, können Sie uns über das Formular für eine Anfrage zur Rücksprache kontaktieren. Sie erhalten dann einen Rückruf von uns bei dem der gewünschte Befund aufgenommen und geprüft werden. In vielen Fällen wird es aber notwendig sein zunächst einen eigenen Termin zu vereinbaren, um die gewünschte Befundausstellung zu besprechen.

    Befunde können in aller Regel auch nicht unmittelbar fertiggestellt werden. Kurze, einfache Befunde benötigen in der Regel zumindest einige Tage, aber komplexere und ausführlichere Befunde können unter Umständen auch mehrere Wochen zur Erstellung benötigen.

    Auf Nachfrage können Befunde auch in englischer Sprache und unter Verwendung angloamerikanischer Diagnose-Codierungen ausgestellt werden, was jedoch extra verrechnet werden muss. Bitte klären Sie im Vorfeld möglichst genau ab was sie brauchen, erkundigen sie sich über Kosten und beachten Sie die besondere Zeiterfordernis für die Befunderstellung.

    Selbstverständlich können alle Befunde ausschließlich nur nach bestem Wissen und Gewissen, sowie nach dem Kenntnisstand der medizinischen Wissenschaft verfasst werden.

NUR IN AUSNAHMEFÄLLEN UND NACH ABSPRACHE:

  • Hausbesuche
  • psychotherapeutisch-ausgerichtete Behandlungen (klassische Psychoanalyse, psychoanalytische Psychotherapie, Verhaltenstherapie)
  • Diagnostik und Behandlungsübernahme bei Jugendlichen zwischen dem 16 und 18 Lebensjahr

WEITERE PRIVATLEISTUNGEN (nur nach Absprache, UST-pflichtig)

  • upervision, Coaching oder andere Beratungsleistungen
  • Vorträge, Seminare oder ähnliches

Nicht im angebotenen Leistungsspektrum:

  • Abklärung und Behandlung überwiegend neurologischer oder somatischer Erkrankungen
  • orale Opioid-Substitutionsbehandlung
  • Diagnostik und Behandlungsübernahme bei Kindern und Jugendlichen vor dem 16 Lebensjahr
  • Leider sehen wir uns gezwungen, auch darauf hinzuweisen, dass wir uns an das Ärztegesetz und die kassenvertraglichen Bestimmungen halten müssen und halten wollen. Insbesondere heißt das, dass aus medizinischer Sicht nicht indizierte Behandlungen (z.B. Verschreibung von Suchtgiften ohne eindeutige medizinische Begründung) selbstverständlich NICHT vorgenommen werden. Ebenso werden Entzugsbehandlungen bei Suchterkrankungen von uns nicht durchgeführt werden, wenn diese bei ambulanter Durchführung im Rahmen unserer Betreuungsmöglichkeiten als wenig aussichtsreich oder sogar gefährlich erscheinen.
  • Ebenso werden bei uns ausnahmslos KEINE Befunde, Stellungnahmen, etc. aus „Gefälligkeit“ erstellt, sondern es wird in solchem Fall eine fachärztliche Einschätzung nach dem Stand der medizinischen Wissenschaft abgegeben. Insbesondere umfasst das natürlich auch Empfehlungen zur Krankmeldung und bei Pensionsansuchen, etc.
h

zu den Terminvoranmeldungen

Sie können bei uns mit Hilfe des Online-Formulars um Termine ansuchen bzw. auch nötigenfalls rechtzeitig stornieren.

}

Öffnungszeiten der Kassenordination

Montag: 09:00 - 14:00
Dienstag: 14:00 - 19:00
Donnerstag: 10:00 - 15:00
Freitag: 09:00 - 14:00

Annahmeschluss ist jedoch grundsätzlich eine halbe Stunde vor Ordinationsende, an Dienstagen aber schon um 18:00 Uhr

Aus administrativen Gründen bitten wir Sie wann immer möglich bevorzugt das Online-Formular zu verwenden. Wir rufen Sie dann verlässlich zu den Sprechstundenzeiten zurück.